Am 28.04.2022 öffnete der Unternehmerverband Südheide e.V seine digitalen Tore für die Schülerinnen und Schüler der Oberschule Hermannsburg sowie des Christian-Gymnasiums Hermannsburg. Mehr als 500 Schüler erhielten Einblick in die Werkstätten, Betriebe und Büros der teilnehmenden Unternehmen.

„Meine Zukunft in Südheide“ – Die Berufsmesse 2022

Mit Filmen und Live-Mitschnitten führten die Unternehmen die Schülerinnen und Schüler virtuell durch ihre Betriebe und zeigten Arbeitsplätze, Werkzeuge und Aufgaben.

 

Für den direkten Draht zwischen Unternehmen und Schülerinnen und Schülern sorgten die teilnehmenden Azubis, die einen schülernahen Blick in den jeweiligen Beruf ermöglichten. Durch den Tag moderierten die Vertreter des Unternehmerverbandes Südheide e.V, Lars Kristian Behn sowie Sebastian Möller, sowie die Vertreter beider Schulen, Viviane Richter und Christian Stach.

 

Die Messe zeigte den Schülerinnen und Schülern nicht nur die berufliche Vielfalt der Region Südheide sondern auch die Hilfsmittel, die ihnen bei ihrer Berufsorientierung gute Unterstützung leisten. Dies sind zum einem der Azubiflyer „Meine Zukunft in Südheide“ 2022 und zum anderen die Homepage www.meinezukunftinsuedheide.de.

 

Neben den Beiträgen der Unternehmen hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, all ihre Fragen zu den verschiedenen Ausbildungsberufen und Unternehmen zu stellen.

 

Allen Beteiligten, die die diesjährige Messe ermöglicht haben, gilt ein großes Dankeschön.

 

Alles in allem also eine starke Aktion einer starken Region.