„Unsere PC-Kenntnisse weiterzugeben war eine tolle Erfahrung!“ Mit viel Engagement hatten Schülerinnen und Schüler der Notebookklasse 10b der Oberschule Hermannsburg an zwei Nachmittagen 11 Seniorinnen und Senioren erste Schritte am PC und Tipps und Tricks an mitgebrachten Tablets vermittelt.

In der lockeren Lernatmosphäre wechselten die Zehntklässler wie selbstverständlich in die Lehrerrolle und gaben Hinweise zu den Grundlagen am PC und der Internetrecherche. Die 1:1 Betreuung gab allen Teilnehmern die Möglichkeit gezielt Fragen zu stellen und beantwortet zu bekommen.

 

Die Teilnehmer waren derart vertieft in die neuen Anwendungsschritte, dass am ersten Tag erst nach mehrmaliger Aufforderung der Kurs beendet werden konnte. Mit dem eigens zusammen gestellten Lernskript war es möglich, auch zuhause das Gelernte weiter zu vertiefen.

 

Beim zweiten Zusammentreffen wurden der Nutzen und die Gefahren des Internets thematisiert. Viren, Trojaner und Hacker sind leider inzwischen Alltag geworden, so dass jeder, der Netzwerke nutzt, über Grundkenntnisse verfügen sollte, um seine Privatsphäre zu schützen.

Back to top