Home
background

14.01.2021

Sehr geehrte Eltern, Erziehungs- und Sorgeberechtigte,

mit dem Masernschutzgesetz müssen alle nach 1970 geborenen Personen, die in einer Gemeinschaftseinrichtung betreut werden, einen vollständigen Masernimpfschutz nachweisen.

 

Was ist nachzuweisen?

Personen, die mindestens zwei Jahre alt sind, müssen mindestens zwei Masernschutzimpfungen nachweisen oder (zum Beispiel durch eine bereits durch die 1. Masernschutzimpfung erworbene) ausreichende Immunität gegen Masern. Aus diesem Grunde bitten wir Sie, entweder eine Kopie aus dem Impfausweis oder einen ärztlichen Nachweis einzureichen.

 

Die Nachweise sind bis zum 30.04.2021 einzureichen. Bei nicht Erbringung des Nachweises wird das Gesundheitsamt Celle informiert.

 

Mit freundlichen Grüßen

Evelyn Haller

(Schulleiterin)

 

Back to top

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie sind essenziell für den Betrieb der Seite.