Home
background

Mehr und mehr wird das Internet Teil unseres gesellschaftlichen Lebens. Doch daran teilzuhaben, online einzukaufen, Reisen zu buchen oder Überweisungen zu tätigen, kann und darf kein Sonderrecht sein. Inspiriert durch n-21 (Initiative aus Wirtschaft, Verwaltung und Schulen) haben sich die Schülerinnen und Schüler der Oberschule Hermannsburg überlegt, dass aus diesen Gründen der Erwerb von Medienkompetenz für alle sehr wichtig ist.

Schulung der Senioren

Nach der erfolgreichen Durchführung von bereits fünf Doppelkursen unter dem Motto „Schüler schulen Senioren“ bieten wir jetzt für PC-Neulinge 60+ einen Kurs als Einstiegs- und Vertiefungskurs am 17. und 24. Februar 2015 jeweils von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr an. Die Kurse werden bei einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen durchgeführt. Sollten die Anmeldungen die Höchstzahl überschreiten, entscheidet das Los.

 

Die bereits durchgeführten Projekte zeigten, dass gerade die 1:1-Betreuung zu einer sehr produktiven, angenehmen Lernatmosphäre geführt hatten, wobei alle Beteiligten schnell zu einem persönlichen Miteinander fanden, so dass die Altersunterschiede fast vergessen wurden und jeder ohne Leistungsdruck sein individuelles Lerntempo finden konnte. Insofern kann das Projekt nicht nur PC-Neulingen den Zugang zu neuen Medien erleichtern, sondern ermöglicht den Kindern und Jugendlichen, einmal in die Lehrerrolle zu schlüpfen und zu lernen, was es heißt, sich mit viel Geduld und hoher Flexibilität auf das Lerntempo und die Vorkenntnisse ihres „Schützlings“ einzustellen.

 

Anmeldungen sind wochentags auch über das Sekretariat in der Zeit zwischen 7:30 und 13:30 Uhr über Telefon 05052/912920, möglich. Der Kurs findet im PC-Raum 3 (Raum 1.03) im Obergeschoss in der Oberschule Hermannsburg, in der Harmsstraße 1, statt.

 

Back to top