aktuelle Rundbriefe

Weitere Rundbriefe vergangener Termine dieses und der letzten Schuljahre finden Sie hier. Bitte wählen Sie Ihren Artikel/Sie sehen folgenden Artikel:

Das Dokument als pdf-Datei

09.08.2017

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

Fitness und Gesundheit sowie soziales Engagement für einen guten Zweck sind wichtige Bausteine der heutigen Gesellschaft. Um dies zu unterstützen und gleichzeitig die Schülerinnen und Schüler in dieser Hinsicht motivierend zu fördern, führt die OBS Hermannsburg alle zwei Jahre (erstmals 2007) einen Sponsorenlauf im Örtzepark durch.

 

Am Donnerstag, dem 31.08.2017 findet der diesjährige Sponsorenlauf statt.

 

Strecke und Ablauf

Die Strecke führt die Sportler auf einem 1 km langen Rundkurs durch den Örtzepark. Ziel ist es, so viele Kilometer wie möglich zurückzulegen. Die Läufer dürfen Pausen einlegen und anschließend weiterlaufen.

 

Das zahlen die Sponsoren

Pro gelaufene Runde zahlen die Sponsoren eine von ihnen festgelegte Summe.

Beispiel: Stellt sich der Opa als Sponsor mit einem Betrag von 50 Cent pro gelaufener Runde zur Verfügung und der Sportler läuft an diesem Tag 8 Runden, so zahlt der Sponsor einen Obolus von 4 € (8 Runden = 8 x 50 Cent = 4 €).

Bitte füllen Sie entsprechend die Sponsorenkarte aus und geben diese so schnell wie möglich ihrem Kind wieder mit. Die Abgabe erfolgt an den Klassenlehrer.

 

Das geschieht mit den Einnahmen

Dieser Betrag wird vom Sponsor eingesammelt und beim Klassenlehrer abgegeben. Um einen möglichst hohen Betrag für den guten Zweck zusammen zu bekommen, darf sich jeder Schüler natürlich auch mehrere Sponsoren suchen. Der Gesamterlös des Sponsorenlaufes wird gedrittelt. Ein Drittel bekommt das Kinder-Hospiz Celle. Ein weiteres Drittel ist für die Deutsche Krebshilfe bestimmt. Das letzte Drittel wird für die Ausstattung der Oberschule verwendet.

 

Wichtige Informationen für die Erziehungsberechtigten

Der Sponsorenlauf findet von der 1.- 5. Stunde statt. Achten Sie bitte auf wettertaugliche Laufbekleidung. Die Abschlussklassen werden gegen Entgelt einen kleinen Imbiss für die SchülerInnen anbieten. Wasser wird (in begrenzten Mengen) kostenfrei verteilt.